header

Newsroom

PRESSE | Mit dem Torpedo gegen die Schnecke

16.04.2021

Eine Schnecke in einem Wettrennen schlagen? Klingt nicht sehr ambitioniert. Ist es aber – wenn es um Tunnelbohrmaschinen geht. Elon Musk, Popstar der Weltwirtschaft und Chef des Elektroauto-Herstellers Tesla, hat einen entsprechenden Wettbewerb ins Leben gerufen. Von ursprünglich rund 400 Teams, die teilnahmen, sind noch zwölf im Rennen. Darunter: Studenten der  Dualen …

Presse | „Dirt Torpedo“: Fuldaer Team erhält Unterstützung von Unternehmen

16.04.2021

Fulda (oz/as) – Drei Fuldaer dual Studierende stehen in der Endrunde der von Elon Musk ausgerufenen „Not-a-boring-Competition“ zur Entwicklung und Fertigung der schnellsten Tunnel-Bohrmaschine der Welt. Sie befinden sich damit im direkten Wettbewerb mit weltbekannten Forschungseinrichtungen wie dem MIT in Boston oder der ETH Zürich. Nun geht das Projekt in die …

PRESSE | Tunnelbohrer für Elon Musk

31.03.2021

Drei Fuldaer Studenten stehen mit ihrem Team im weltweiten Finale eines von Tesla-Gründer Elon Musk ausgerufenen Wettbewerbs zur Entwicklung einer innovativen Tunnelbohrmaschine. Teamcaptain Adrian Fleck und seine Mitstreiter treffen im Sommer auf elf weitere Teams - darunter renommierte  Forschungseinrichtungen wie das MIT in Boston, die ETH Zürich und die TU München. …

PRESSE | Team schafft es ins Tunnelbau-Finale von Tesla-Gründer Elon Musk

11.03.2021

Jonathan Helbig aus Hesselbach ist Teil des Teams, das es ins Finale eines Wettbewerbs von Tesla-Gründer Elon Musk geschafft hat. Ziel: Tunnelbau und Verkehr neu denken.

HESSENSCHAU | Wie Studenten aus Fulda den Tunnelbau revolutionieren wollen

07.03.2021

Tesla-Gründer Elon Musk hat einen internationalen Tunnelbau-Wettbewerb ausgeschrieben. Im Finale des Wettbewerbs stehen auch Studenten aus Fulda. Dort wollen sie sich mit ihrem "Dirt Torpedo" durch den Wüstenboden in den USA wühlen.